Auskunftslösung

Mit BaSYS Web bringen Sie die Funktionalität und Skalierbarkeit der BaSYS Desktop Lösungen nahtlos ins Intranet und Internet. Mit den BaSYS Web-Diensten machen Sie ihre BaSYS Leitungskataster ohne Client-Installation für einen großen Nutzerkreis zugänglich, sowohl am PC als auch auf mobilen Endgeräten.

  • Portallösung für Auskunft und Sachdatenpflege Ihrer Leitungsdaten auf Grundlage der bekannten BaSYS Fachanwendung
  • Vollautomatische Konfiguration von Datenzugriff und Netzdarstellung für die gängigsten Mapping Server
  • Nahtlose Integration in bestehende Geo-Portallösungen durch REST-Schnittstellen und Javascript-API
  • Umfangreiche Fachfunktionalität, wie beispielsweise Längsschnitt, Sanierungsgrafik oder Fließverfolgung
  • Auch für individuelle Informationssysteme verfügbar
alles zuklappen
  • Zugriff auf Netzdaten über Standardbrowser ohne Installation von Addons
  • Vereinfachte Datennutzung für sporadische Nutzer und Auskunfsarbeitsplätze
  • Gewohnte Arbeitsumgebung: Die Web-Formulare entsprechen 1:1 der Desktop-Anwendung
  • Zu jeder Zeit den aktuellen Datenbestand durch Zugriff auf den spatialen BaSYS Geodatenserver
  • Überschaubare Investionskosten: Nutzung von BaSYS Web unabhängig von der gegebenen ITInfrastruktur

Die BaSYS Web-Dienste integrieren sich nahtlos in Portallösungen der gängigsten Mapping Server (ESRI Arc-Server, Autodesk Infrastructure Map Server, MapGuide Open Source, QGIS Server etc.). Die Konfiguration von Datenzugriff und Netzdarstellung erfolgt voll automatisiert.

BaSYS Web basiert vollständig auf gängigen Webstandards, wie HTML5 und AJAX. Der Zugriff auf BaSYS Web erfolgt über Standardbrowser. Es müssen keine Addons installiert werden. Dadurch wird die Datennutzung insbesondere für die sporadische Anwendung als Auskunftsarbeitsplatz sehr vereinfacht. Unterschiedliche IT-Umgebungen spielen auf dem Auskunftsarbeitsplatz keine Rolle mehr. Die Investitionskosten für die erforderlichen Softwarelizenzen bleiben überschaubar.

Kartendienste greifen direkt auf den spatialen BaSYS Geodatenserver zu. Vorteil: Alle Webanwendungen zeigen zu jederzeit den aktuellen Datenbestand an. Änderungen, ob über Web- oder Desktop-Arbeitsplätze, sind an allen Arbeitsplätzen sofort sichtbar.

Die aus den BARTHAUER Desktop-Lösungen gewohnten miteinander verknüpften Formulare für die tabellarische und hierarchische Navigation finden sich in BaSYS Web als Web-Formulare wieder. Die Konfiguration der Kartendienste erfolgt automatisch an Hand der für die BaSYS-Desktop-Anwendungen zur Verfügung stehenden Darstellungsmodelle. Das Erscheinungsbild im Web entspricht 1:1 der Desktop Anwendung.

Dies gilt sowohl für die Plangestaltung, als auch für die Berichterstellung. Ebenso können alle mit dem Barthauer Arena-Designer erstellten Formulare und Layouts im Web veröffentlicht werden.

Ergänzend stehen umfangreiche BaSYS Fachfunktionen im Web zur Verfügung, darunter die Netzverfolgung, frei definierbare Längsschnitte sowie die Inspektions- und Sanierungsgrafik mit schadensgenauer Videoansteuerung. Die BaSYS Web-Dienste Funktionalität steht auch für eigendefinierte Geoobjekte sowie für die mit GeoDS erstellten Anwendungen zur Verfügung. Sinnvoll komplettiert wird BaSYS Web mit Standardkartendiensten verschiedener Hersteller, wie zum Beispiel Google Maps, Bing oder ArcGIS online.

Bisher sind folgende BaSYS Web-Dienste verfügbar

  • BaSYS Web Components Abwasser (KanDATA, Leitungs- und Knotengrafik, Längsschnitt, Fließverfolgung etc.)
  • BaSYS Web Components Wasser (AquaDATA, Längsschnitt, Fließverfolgung etc.)
  • BaSYS Web Components Gas (GasDATA, Längsschnitt, Fließverfolgung etc.)
  • BaSYS Web Components Straße
  • BaSYS Web Wartung
  • BaSYS Web editieren Sachdaten und Grafik